Über uns

Alten Überlieferungen zufolge wurde ca. 1850 der Grundstein für das Gebäude gelegt. Zu Beginn war es eine Poststation, später auch mal Standesamt. Um die Jahrhundertwende herum wurde es zum Gasthaus. 1957 kaufte Hildegard Scholz das Anwesen in Walle, das direkt ans Ernst Waldau Theater grenzt.  Im Laufe der Jahre wurde ausgebaut, modernisiert und es entstanden das Restaurant sowie 2 Kegelbahnen.

Ende der 70-er Jahre vermietete Familie Scholz die Restauration an neue Betreiber. Peter Scholz übernahm dann ab 2001 wieder die Regie.